Dienstag, 31. Juli 2012

Fetzig - Straccetti con rughetta e pomodorini

"Mi sento uno straccio!"  Diese italienische Redewendung, übersetzt bedeutet das ungefähr "ich fühle mich wie ein Lumpen", spukt bei diesen mörderischen Temperaturen wohl in einigen  Köpfen herum.
Die Hitze lädt zu Gerichten ein, die den  Körper nicht unnötig belasten und auch den Koch oder die Köchin schonen, denn diese "Fetzchen", ein Klassiker der römischen Küche, sind schnell zubereitet: Perfekt für den Blogevent Cucina Rapida von "Man kann's essen!".




Sicher, in der einfachen und ursprünglichen Küche Roms hat ein Aceto Balsamico Tradizionale di Modena - die Betonung liegt hier auf  "Tradizionale" - nichts zu suchen, aber dieser Balsamessig rundet den Geschmack hervorragend ab -  und man gönnt sich ja sonst nichts....



Zutaten (für zwei Personen)

  • 350 g Rindfleisch in sehr dünnen Scheiben (wie Carpaccio aufgeschnitten)
  • 200 g Cocktailtomaten (ich verwendete die länglichen kleinen "Datterini"-Tomaten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein Zweig Rosmarin (Alternativ: frische Salbeiblätter)
  • 70 g Rauke
  • ein halbes Gläschen trockenen Weißwein
  • Olivenöl extra vergine
  • Aceto Balsamico Tradizionale di Modena (oder natürlich auch ein "einfacher", aber guter Balsamessig)
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Die dünnen Fleischscheibchen mit einem Messer oder einer Schere noch etwas zerteilen, so dass kleine "Fetzchen" entstehen. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren und mit dem Olivenöl und einigen vom Stengel gezupften und kleingeschnittenen Rosmarinnadeln erhitzen. Wer mag, kann die Straccetti auch mit Salbei aromatisieren.
Nun die Straccetti scharf anbraten bis sie etwas bräunen, salzen und pfeffern. Mit dem Weißwein ablöschen, diesen verdampfen lassen und die halbierten Tomaten und die Rauke (hier in Rom stets Rughetta und nicht Rucola genannt) untermischen. Vor dem Servieren mit etwas Balsamico beträufeln.


Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de



♥♥♥
Un abbraccio
Ariane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Besuch!
Über liebe Worte freue ich mich; aber auch über konstruktive Kritik. Anonyme oder beleidigende Kommentare und Werbelinks werden entfernt.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...