Montag, 6. August 2012

Unkompliziert und aromatisch: Mediterranes Gemüsegratin


Im Gefrierfach kringelte sich gemütlich in einem Eckchen noch ein Stück jener italienischen Bratwurst  zusammen, die schon für ein anderes Gericht  herhalten mußte. Genug gekringelt: Heute Abend kommt sie in die Grillpfanne, und dazu gibt es ein sommerliches Gratin, das so wunderbar nach mediterranen Kräutern duftet!





Dieses Gratin ist einfach perfekt, wenn man eine gut vorzubereitende, einfache und dennoch raffinierte mediterrane Beilage sucht.

Zutaten (für 3-4 Personen)

  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Zucchini, möglichst die hellgrüne, gerippte Sorte
  • 200 g Tomaten, z.B. San Marzano
  • 2 Peperoni
  • das Weiße von 2-3 Frühlingszwiebeln (fakultativ)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Panna da Cucina (ital. Kochsahne)
  • 50 g süße Sahne
  • frische Kräuter nach Belieben: z.B. Rosmarin, Thymian oder Salbeiblätter
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Butter für die Auflaufform
  • 2 El Parmigiano Reggiano, frisch gerieben

Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine feuerfeste Form mit der Butter ausfetten. Gemüse waschen, putzen und Kartoffeln schälen.
Kartoffeln, Zucchini und Tomaten in feine Scheiben schneiden. Wer mag (so wie ich heute), schneidet auch noch das Weiße von Frühlingszwiebeln in Scheibchen und schmuggelt diese ins Gratin. 
Die Gemüsescheiben nun abwechselnd schuppenartig in die Form schichten. 




Sahnesorten mit der feingehackten Knoblauchzehe, den in Streifen geschnittenen Peperoni, den Kräuter (Rosmarinnadeln vom Stengel streifen und fein hacken, Thymianblättchen abzupfen und Salbeiblätter in Steifen schneiden) und dem Parmigiano mischen. Ich habe heute übrigens nur mit Rosmarin und Salbei aromatisiert.  Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.




Den Sahneguss über dem Gratin verteilen und dieses für 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

 ♥♥♥
Un abbraccio
Ariane

Kommentare:

  1. Schaut köstlich aus, nur für mich bitte ohne Sahne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus.

    lg grimmel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, grimmel! :-))Hat heute sogar aufgewärmt noch gut geschmeckt!
      Lg Ariane

      Löschen

Danke für Deinen Besuch!
Über liebe Worte freue ich mich; aber auch über konstruktive Kritik. Anonyme oder beleidigende Kommentare und Werbelinks werden entfernt. Leider muss die Sicherheitsabfrage aktiviert bleiben, da ich sonst mit Spam-Kommentaren überschüttet werde.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...